Dr. Med. Stefan Nowicki

Facharzt für Radiologie

  • Beruflicher Werdegang

    • 1992 - 1997
      Studium der Humanmedizin - Düsseldorf und Bochum
    • 1997 - 2001
      Chirurgische Fachweiterbildung - Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen
    • 2001 - 2006
      Ausbildung zum Facharzt für Radiologie - Klinik für Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie am Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen
    • 2005
      Dissertation zu dem Thema: „Bewegungsartefakte in der 16-Zeilen-Computertomographie“ (magna cum laude)
    • 2007 - 2009
      Oberarzt - Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin am Kantonspital in Schaffhausen (Schweiz)
    • seit 2009
      Seit 2009 Mitarbeiter und seit 2015 Gesellschafter in der Radiologischen Gemeinschaftspraxis Ibbenbüren
  • Mitgliedschaften

    • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
       
    • European Society of Radiology (ESR)
    • Arbeitsgemeinschaft Bildgebende Verfahren des Bewegungsapparates (DRG)
       
    • Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie (DRG)
       
    • Arbeitsgemeinschaft arbeits- und umweltbedingter Erkrankungen (DRG)
       
    • Arbeitsgemeinschaft Uroradiologie und Urogenitaldiagnositk (DRG)
       
    • Deutsche Gesellschaft für muskuloskelettale Bildgebung (DGMSR)
       
    • Arbeitsgemeinschaft Uroradiologie und Urogenitaldiagnositk (DRG)
       
  • Qualifikationen

    • Q1-zertifiziert für mpMRT der Prostata
       
    • Fachkunde Strahlentherapie (Röntgentherapie perkutan)